Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung - eine/n Mitarbeiter/in der Funktion Leitung Vorzimmer Botschafter gesucht

08.06.2022 - Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Libreville sucht schnellstmöglichst - zunächst befristet auf ein Jahr – eine/n Mitarbeiter/in der Funktion Leitung Vorzimmer Botschafter

Wichtiger Hinweis

Aufgabenschwerpunkte:

  • Führung des Vorzimmers des Botschafters
  • Terminplanung
  • Protokollarische Aufgaben, insbesondere Kontaktpflege zu verschiedenen gabunischen Ministerien und anderen Institutionen
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben, Routineschreiben, Erstellung und Pflege von Listen

Anforderungsprofil:

  • Möglichst abgeschlossenes Hochschulstudium in Deutschland
  • Berufserfahrung im Bereich Kundenbetreuung
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen (mindestens Niveau C1) und der französischen Sprache. Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht
  • Erfahrung im Umgang mit PC (Microsoft©-Anwendungen)

Sie haben täglichen, direkten Kontakt mit den Botschaftsangehörigen. Wir erwarten daher eine hohe Belastbarkeit, gute Umgangsformen, absolute Zuverlässigkeit und Teamgeist.

Die Einstellung erfolgt mit Musterarbeitsvertrag, der auf örtlichem, gabunischem Recht basiert, zunächst befristet für ein Jahr mit der Option auf Verlängerung.

Schriftliche Bewerbungen ausschließlich in deutscher Sprache mit aussagekräftigen Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Maschinengeschriebener tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Zeugniskopien, Nachweise über Sprachkenntnisse
  • Gabunisches polizeiliches Führungszeugnis
  • Referenzen und Beschäftigungsnachweise

richten Sie bitte bis 22.06.2022 (Eingang bei der Botschaft) ausschließlich per Mail an:

                                    Deutsche Botschaft Libreville

                                     z. Hd. v. Herrn Lars Kühne

                                              V@libr.diplo.de

Für eine persönliche Vorstellung sollten Sie Ende Juni 2022 zur Verfügung stehen können.

Empfangsbestätigungen werden wir nicht verschicken.

Wir kontaktieren ausschließlich Kandidatinnen und Kandidaten, die von uns zu einer persönlichen Vorstellung eingeladen werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass Reisekosten etc. für ein etwaiges Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden können.

nach oben