Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Waisenkinder in Gabun

Spenden aus Deutschland für das gabunische Waisenhaus

Spenden aus Deutschland für das gabunische Waisenhaus, © Burkhard Ducoffre

07.11.2018 - Artikel

Die verlassenen und verstoßenen Kinder in Gabun liegen allen am Herzen. Auch in Deutschland ist die Anteilnahme groß.

Frau Astrid Ducoffre mit den Waisenkindern und der Direktorin des Waisenhauses
Frau Astrid Ducoffre mit den Waisenkindern und der Direktorin des Waisenhauses© Burkhard Ducoffre

Botschafter Burkhard Ducoffre und seine Frau Astrid konnten dem gabunischen Waisenhaus „Centre d’accueil pour enfants en difficultés sociales d’Angondjé“ jüngst Spenden aus Deutschland übergeben. Sogar ein Brief von deutschen Kindern an die gabunischen Kinder war dabei.

Im Zentrum werden nicht nur Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen aufgenommen, sondern es beherbergt auch Opfer von Menschenhandel oder Misshandlungen.  Es ist wichtig, dass diese Kinder wieder schnellstmöglich in die Gesellschaft zurück integriert werden können.

nach oben